Kontakt | Blog | Suche |

Chalet in St.Moritz


30.04.2019 08:29 Uhr (CET) | AStacher@erichkeller.com

St.Moritz im Oberengadin gilt als der Geburtsort des alpinen Wintertourismus. Mitten in den Bergen, am Rande des luxuriösen Ferienorts, befindet sich das neue Ferienhaus. Dort kann die Atmosphäre der Bergwelten, gepaart mit den Annehmlichkeiten eines modernen Innenausbaus über drei Stockwerke, genossen werden.


Der Autor Christian Seidel fasste in einem interessanten Beitrag zusammen, wo der Ursprung der Ferienhäuser in den Bergen liegt: «Aller Anfang war die Sehnsucht. Die Romantik trat zu Beginn des 19. Jahrhunderts ihren Siegeszug an. Bilder wie «Der Wanderer über dem Nebelmeer» von Caspar David Friedrich weckten Begehrlichkeiten. Ein unbestimmtes Verlangen lockte den Adel und das finanziell gut gepolsterte Bürgertum in die Schweizer Alpen. Hier wollten sie, um diesem Gefühl näher zu sein, in traditionellen Holzhäusern leben, dabei aber nicht auf Annehmlichkeiten verzichten. So wurde, was früher eine Sennhütte war, zum schmückenden Beiwerk der Villen und Pracht-Residenzen. Die Chalets waren erfunden.»


Ein modernes Luxuschalet


Beim alpinen Ferienort – das Haus befindet sich auf einer Höhe von rund 2000 m – scheint die Sonne an überdurchschnittlich vielen Tagen. Entsprechend grosszügig ist die Sonnenterrasse bemessen. Von dort hat man einen wunderbaren Ausblick auf das malerische Bergpanorama. Die Aussicht kann man ebenfalls vom riesigen Wohnzimmer aus durch die grossen, rahmenlosen Schiebefenster geniessen. Ein grosses, freistehendes Cheminée lädt ein den Tag gemütlich am knisternden Feuer ausklingen zu lassen. Der dazu passende Wein wird in einem klimatisierten Reduit gelagert.


Holz und Stein – in raffinierter Formensprache gestaltet – prägen das traditionelle und trotzdem moderne Erscheinungsbild des gesamten Innenausbaus. Die auf Mass gefertigte, offene Wohnküche hat eine Naturstein-Abdeckung und ist mit modernsten Geräten ausgestattet. Im ländlichen Stil sind die Schlafzimmer gestaltet. Glasperlgestrahlte Oberflächen aus Fichte sorgen für den rustikalen Look. Öffnet man eine Schanktüre, erhellen praktische LED-Leuchten das Schrankinnere. Die Schlafzimmer sind mit En-Suite-Bädern ausgestattet.


Ein moderner Lift führt von der Tiefgarage direkt in die einzelnen Stockwerke. Eines davon ist für die Wellnessoase reserviert. Hier kann auf verschiedenen Hometrainern trainiert werden. Ein beheizter Swimmingpool wird höchsten Ansprüchen gerecht und die dazugehörige Sauna lässt keine Wünsche offen.


Der luxuriöse Innenausbau mit den vielen liebevollen Details und der smarten Technik machen aus dem Ferienhaus ein wunderschönes Bijou.



Nächster Blog Artikel

|

Übersicht

Küchen | Innenausbau Privat |