Kontakt | Blog | Suche |

Wettbewerb für Schreinerlehrlinge


25.10.2019 10:49 Uhr (CET) | MNeff@erichkeller.com

Das Motto des diesjährigen Thurgauer Lehrlingswettbewerbs für Schreinerlehrlinge im 3. Lehrjahr war «ächt schwiizerisch». Die teilnehmenden Lehrlinge durfte selbst entscheiden, wie sie auf kreative Weise das Motto in ein selbst gestaltetes Möbel umsetzen wollten.


Die Teilnahme an einem Lehrlingswettbewerb ist immer auch eine lehrreiche Erfahrung und eine zusätzliche Vorbereitung für den Lehrabschluss. Darum motiviert die Erich Keller AG die Schreinerlehrlinge zum Mitmachen. In diesem Jahr nahmen Jonas Bleiker und Sandro Zillig teil. Mit viel Herzblut kreierten sie ihre Möbelstücke.


Rustikal-Design von Jonas Bleiker


Sein Ziel war es, ein Möbel zu kreieren, welches die Präzision und die Vielfalt des Schweizer Schreinerhandwerks repräsentiert. Daraus entstand die Idee, ein Möbel im rustikalen Stil zu modernisieren und zu designen. Der Stuhl ist eine von ihm entworfene, neuzeitliche Version einer Stabelle, des typischen Schweizer-Bauernstuhls. Den Tisch entwarf er passend zum Stuhl, mit einem Tischblatt in Form eines Schweizerkreuzes. Für seine Möbel wählte er eine anspruchsvolle Eckverbindung.


Greenhouse von Sandro Zillig


«Greenhouse: Design trifft Natur» taufte Sandro sein Projekt. Sein Ziel war es, verschiedene Materialien mit der Pflanzenwelt zu vereinen. Dies auf eine frische und neue Art. Sein Greenhouse-Möbel findet seinen Platz in modernen Stadtwohnungen, welche ohne eigenen Garten auskommen müssen. Im Möbel ist eine Art Kräutergarten integriert. So können frische Kräuter für den Eigengebrauch angebaut werden. Die Front, Rückwand und Abdeckung kann geöffnet werden. Ausgestattet mit einer Pflanzenaufzucht-Lampe bringt Greenhouse ein Stück echte schweizerische Natur ins Haus. Einen grossen Dank gebührt der Firma 3R AG, welche Sandro Maschinen und Material zur Herstellung seiner Bögen bereitgestellt hatte.


Gute Resultate


26 Auszubildende aus dem Kanton Thurgau haben beim Lehrlingswettbewerb «Chance 19 – ächt schwiizerisch» teilgenommen. Nach der Beurteilung durch verschiedene Jurys wurden die Möbel in einer Sonderschau an der Messe Wega in Weinfelden ausgestellt. Auch das Publikum durfte die Möbel bewerten. In der Gesamtwertung wurde Jonas Bleiker mit dem 3. Rang ausgezeichnet. Herzliche Gratulation!


Schreinerlehre bei der Erich Keller AG


Wollen Sie mehr über die Schreinerausbildung bei der Erich Keller AG erfahren? Dann bestellen Sie unsere Broschüre «Lerne Schreiner/in bei der Erich Keller AG».



Nächster Blog Artikel

|

Übersicht

Unternehmen |