heinrich böll stiftung berlin

Der Energieverbrauch unterbietet in der Heinrich Böll Stiftung Berlin die gesetzlich vorgeschriebenen Werte um die Hälfte. Damit nimmt das Gebäude eine Vorreiterrolle unter den modernen Büro- und Konferenzgebäuden ein. Wenig, aber hoch innovative Technik sorgt für den äußerst geringen Primärenergieverbrauch. Die vier Bürogeschosse werden mit ringsum laufenden Rio-Therm B Brüstungsgeräten klimatisiert. Diese sind gleichzeitig als Sitzgelegenheit ausgebaut.



Vorheriges Projekt

|

Nächstes Projekt

|

Übersicht

Haben Sie Fragen?
Christoph Diem

Christoph Diem

Leiter Klimatechnik
Dipl. Ing. FH

E-Mail: cdiem@erichkeller.com

Telefon: +41 71 644 88 47