geschäftshaus, zürich

Bei diesem Geschäftshaus wurden auf einer Länge von rund 500 m Rio-Therm Brüstungsgeräte als Ersatz für alte Fancoils verbaut. Die Verteilung der Zuluft erfolgt ebenfalls durch einen in den Rio-Therm-Brüstungsgeräten verbauten Lüftungskanal. Die Geräte wurden grösstenteils in kurzen Einheiten gebaut, um eine möglichst grosse Flexibilität zum Einbau von Trennwänden zu erreichen.


Vorheriges Projekt

|

Nächstes Projekt

|

Übersicht

Haben Sie Fragen?
Christoph Diem

Christoph Diem

Leiter Klimatechnik
Dipl. Ing. FH

E-Mail: cdiem@erichkeller.com

Telefon: +41 71 644 88 47