steri-pac vernichtet viren und bakterien an der quelle

Steri-Pac ist ein kräftiger UV-C-Strahler, der Mikroorganismen wie Sporen, Bakterien und Viren vernichtet. Die Tischkühlsysteme Cool-Top können mit Steri-Pac nachgerüstet werden. Tische ohne Cool-Top können mit einem speziellen Ventilationskit mit eingebautem Steri-Pac ausgerüstet werden. Die UV-C-Strahler sind abgeschirmt und dadurch ungefährlich. Steri-Pac ist besonders wirksam gegen Schimmelsporen (Aspergillus niger, Aspergillus brasiliensis), Bakterien (E.coli, Listerien) und Viren (Influenza, Corona). Für Corona Viren werden beispielsweise Reduktionsraten von bis 99.83 % pro Durchgang erreicht.



  • Reduktionsraten, je nach gewählter Oberfläche in der Reaktionskammer: Corona Viren bis zu 99.83 % pro Durchlauf und Influenza bis 62.63 %

  • Garantiert frei von Ozonbildung (< 5 mg/h)

  • Versorgungsspannung: 230 VAC 50 –60 Hz, Spannungswandler auf Anfrage

  • Leistungsaufnahme: Maximal 20.5 W pro Arbeitsplatz bei einem Netzteil für 2 Arbeitsplätze, maximal 18 W pro Arbeitsplatz bei einem Netzteil für 4 Arbeitsplätze

  • Garantierte Lebensdauer der Lampe von min. 12 000 h oder 18 000 Starts, danach EOL Restleistung von 70 %. Auf diesem Wert basieren die oben genannten Berechnungen der Reduktionsrate.

  • Maximaler Abstand Netzteil zu UV-C-Lampe: 2 m

  • 2 Jahre Garantie

  • Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besteht bei Benützung eines Steri-Pac, geliefert und installiert von Erich Keller AG, keine Gefahr durch UV-C-Strahlung. Die gefahrlose Verweilzeit (nach EU 2006-25-EG) wird bei regulärer Bedienung nicht überschritten.

  • Für Service- und Unterhaltsarbeiten im Technikraum sowie am Cool-Top oder Fan-Top sind die UV-C-Module auszuschalten

› STERI-PAC Broschüre

Unterlagen bestellen

Übersicht